Tier-Physiotherapie mit Julia Bahr

Was ist Tierphysiotherapie?

 

PHYSIOTHERAPIE beschäftigt sich mit dem Bewegungsapparat Ihres Tieres.

In der Humanmedizin ist es schon selbstverständlich,dass Menschen z.B nach einer Operation, bei Wettkämpfen oder bei altersbedingten Beschwerden physiotherapeutisch betreut werden.

Auch Tiere haben unter körperlichen Beschwerden aufgrund Ihres Alters, eines Unfalles oder unter angeborenen Fehlstellungen zu leiden, - warum sollen sie also nicht auch von den Möglichkeiten der PHYSIO profitieren?

Mit aktiven und passiven Techniken können Verspannungen gelöst - und somit Schmerzen gelindert werden.

Damit wird nicht nur eine schnellere Wundheilung, sondern auch der Heilungsprozess allgemein verbessert.

Außerdem können mit der PHYSIO für Ihr Tier gezielt Muskeln aufgebaut werden und dass physiologische Bewegungsausmaß erhalten, verbessert oder wiederhergestellt werden.

 

 

Was erwartet mich bei der Tierphysio mit Julia Bahr?

Der Ablauf:

Erstuntersuchung: gezielte physiotherapeutische Anamnese, Gangbildanalyse und Behandlung.

Behandlungsplan: Erstellung mit ihnen und ihrem Tier, Dauer ca. 60 Minuten.

Folgebehandlungen finden anhand des Behandlungsplanes statt.

Wellnessprogramm an die Muskeln: ca. 30 Minuten Massage inkl. Wärme-, Kälte- und Vibrationstherapie.

 

Anwendungsgebiete:

Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates

Schmerzpatienten, z.B. bei Arthrose

Neurologische Patienten

Alterbedingte Probleme/ Verschleiß

Wellness

Muskelaufbau

Prä- und Postoperativ

 

Haben Sie noch Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Dann melden Sie sich gerne bei uns  in der Tierarztpraxis Drochtersen.

Tel. 04143 -  99 90 80oder direkt per Email bei Julia Bahr: j.bahr@tierarztpraxis-drochtersen.de

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.